26.7.2017, 14:45

SEAT Fahrzeug-Sponsor der Erdgas/Biogas-Rallye

«Die saubere Rallye»

SEAT Fahrzeug-Sponsor der Erdgas/Biogas-Rallye

  • Ins Leben gerufen durch die Schweizer Gaswirtschaft
  • Gesucht werden fünf Zweierteams aus allen Teilen der Schweiz
  • SEAT Leon TGI als Rallye-Fahrzeuge im Einsatz

 

Schinznach-Bad, 26.07.2017 – Die Schweizer Gaswirtschaft lanciert vom 12. bis 14. September «Die saubere Rallye» und sucht zu diesem Anlass fünf Zweierteams aus allen Teilen der Schweiz.

Die Teams werden ihre Herkunftsregion repräsentieren und fahren innerhalb von drei Tagen mit Erdgas-/Biogas-betriebenen SEAT Leon TGI durch die Schweiz nach Italien und zurück. Sie werden in spektakulären Challenges gegeneinander antreten, Abenteuer erleben, Pässe überwinden und atemberaubende Landschaften entdecken. Gewonnen hat für einmal nicht das schnellste Team, sondern, wer auf der Strecke am wenigsten CO2 ausstösst.

Das Gewinnerteam der Rallye erntet nicht nur Ruhm und Ehre, sondern darf zwei Rallye-Fahrzeuge mit nach Hause nehmen; so können die Gewinner auch im Alltag umweltfreundlich unterwegs sein.

Der Leon TGI, der als Rallye-Fahrzeug in den Einsatz kommt, verbraucht gerade einmal 3.5 kg Erdgas pro 100 Kilometer und erzeugt nur 86 g/km klimarelevantes CO2 und zeigt, wie umwelt- und klimaschonend man mit Erdgas/Biogas im Alltag unterwegs ist.

Sandra Grau, Markenchefin von SEAT Schweiz, freut sich über die Initiative der Schweizer Gaswirtschaft und über ihr Vertrauen in SEAT «Unser SEAT Leon TGI ist das ideale Fahrzeug für die Rallye. Sein sportliches Design zusammen mit seinen dynamischen Fahreigenschaften wird den Rallye-Teilnehmern viel Freude bereiten. Es zeigt, dass Fahrspass und umweltschonendes Fahren Hand in Hand gehen können

Bewerbungen zur Teilnahme können unter www.erdgas.ch/rallye oder http://www.seat.ch/de/angebote/erdgas.html bis am 6. August 2017 eingereicht werden. Eine Auswahl der Bewerber wird am 27. August 2017 zu einem Casting eingeladen.

 

SEAT Erdgasmodelle im Überblick:

SEAT Mii EcoFuel

Der kompakte Stadtflitzer begnügt sich mit gerade einmal 2.9 kg Erdgas oder 4.7 l Benzin auf 100 Kilometern. 370 km im reinen Gasbetrieb oder 600 km insgesamt sorgen für eine beachtliche Reichweite. Dabei stösst er lediglich 83 g/km CO2 aus; davon sind nur 75 g klimarelevant dank dem Biogasanteil in der Schweiz. Mit Platz für vier Erwachsene und 213 l Kofferraumvolumen, mit Extras wie dem SEAT Portable Infotainment Device (inkl. Navigationssystem) oder Einparkhilfe hinten ist er auf engen Stadtgassen ebenso flott unterwegs wie auf der Autobahn. Der SEAT Mii EcoFuel ist bereits ab CHF 13‘850 erhältlich.

SEAT Leon TGI EcoFuel und Leon ST TGI EcoFuel Kombi

Im SEAT Leon mit Erdgas-Antrieb steckt alles, was die Leon Familie auszeichnet: Sportliches Design, dynamischer Fahrspass, viel Komfort und Perfektion bis ins Detail. Einzigartig ist jedoch sein bivalenter Turbomotor, der sowohl für Erdgas als auch Benzin ausgelegt ist. Seine 110 PS und das maximale Drehmoment von 200 Nm bringt er schon bei 1500 U/min auf die Strasse. Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert er in nur 10,9 Sekunden (11 Sekunden Leon ST TGI EcoFuel), die Beschleunigung endet erst bei 194 km/h Höchstgeschwindigkeit. Allein mit seinem Erdgastank kommt der SEAT Leon mit Erdgas-Antrieb rund 400 km weit. Addiert man die Reichweite des zusätzlichen Benzintanks dazu, so beträgt die Gesamtreichweite beeindruckende 1‘300 km. Gerade einmal 3.5 kg Erdgas Verbrauch pro 100 Kilometer und nur 96 g/km CO2, davon nur 86 g klimarelevant dank dem Biogasanteil in der Schweiz, zeigen, wie sauber man im Alltag unterwegs sein kann. Beide Versionen (5-Türer und Kombi) sind auf Wunsch auch mit DSG erhältlich. Der Leon ST TGI EcoFuel Kombi überzeugt ausserdem mit einem Gepäckraumvolumen mit bis zu 1‘365 Litern und ist bereits ab CHF 26‘300 erhältlich. Der 5-Türer mit Erdgas-Antrieb ist ab CHF 25‘150 erhältlich und profitiert wie seine anderen Erdgas betriebenen Geschwister-Modelle zusätzlich von einer attraktiven EcoFuel Prämie.

Ende 2017 wird ausserdem der neue SEAT Ibiza mit Erdgas-Antrieb erhältlich sein und ab Sommer 2018 ergänzt der vielseitig einsetzbare Crossover Arona die Erdgas-Palette von SEAT.

Share this: