5.5.2020, 15:31

CUPRA Tavascan gewinnt den Automotive Brand Contest 2020

Dritte Auszeichnung in Folge

CUPRA Tavascan gewinnt den Automotive Brand Contest 2020

  • Das erste vollelektrische Konzeptfahrzeug CUPRA Tavascan wurde in der  Kategorie Concepts ausgezeichnet 

  • Würdigung der Marke CUPRA für ihre Vision einer neuen Sportlichkeit in rein elektrischer Form 

  • CUPRA erhält ABC Award bereits zum dritten Mal in Folge

Martorell/Cham, 5. Mai 2020 - Zum dritten Mal in Folge hat ein CUPRA den Automotive Brand Contest des German Design Council gewonnen. Das vollelektrische Konzeptfahrzeug CUPRA Tavascan holte die Auszeichnung in der Kategorie Concepts und knüpfte damit an den Erfolg der beidenKonzeptfahrzeuge CUPRA e-Racer (Gewinner 2018) und CUPRA Formentor (Gewinner 2019) an.

Der Automotive Brand Contest ist der einzige internationale  Designwettbewerb für Automobilmarken und gilt inzwischen als eines der wichtigsten Ereignisse der Branche. Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom Rat für Formgebung, auch bekannt als German Design Council. Diese deutsche Marken- und Designinstanz würdigt jedes Jahr in mehreren Kategorien die besten Marken und Designleistungen der Automobilbranche. Über die prestigeträchtige Auszeichnung entscheidet eine Jury von hochkarätigen Fachleuten aus der Medien- und Designwelt, aus der Kommunikationsbranche sowie von Hochschulen. Mit dem CUPRA Tavascan verwirklicht die Marke CUPRA ihre Vision einer neu definierten Sportlichkeit in einer rein elektrischen Welt. Das Konzeptfahrzeug wurde erstmals auf der Internationalen Automobilausstellung 2019 in Frankfurt vorgestellt.

Wir freuen uns sehr darüber, zum dritten Mal in Folge den Preis für das beste Konzeptfahrzeug gewonnen zu haben. Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für die Arbeit, das Engagement und die Mühen des gesamten CUPRA Teams bei der Entwicklung unseres elektrischen Konzeptfahrzeugs CUPRA Tavascan“, erklärt CUPRA Chefdesigner Alejandro Mesonero-Romanos. „Wir möchten mit jedem Fahrzeug, das wir entwickeln, den Geist von CUPRA einfangen und verwirklichen. Dieser Preis bestätigt, dass wir unser Ziel auch diesmal erreicht haben.“

Aussen markant, innen ruhig

Der CUPRA Tavascan beeindruckt von innen wie von aussen: Seine edle Lackierung unterstreicht gekonnt seine Ton in Ton gehaltenen Carbonfaser-Elemente. Fein gearbeitete Kupfer-Details unterstreichen sein selbstbewusstes Auftreten.

Das kraftvolle und dynamische Erscheinungsbild des CUPRA Tavascan lässt zunächst nicht erahnen, dass hier ein Fahrzeug steht, das zur Schonung der Umwelt beitragen kann. Das markante Frontdesign unterstreicht seine elektrisierende Persönlichkeit mit dem tiefsitzenden beleuchteten CUPRA Logo. Direkt über dem Logo sorgen Lüftungsschlitze für einen optimierten Luftstrom, der entweder sanft über die Karosserie abgeleitet oder zur Kühlung der Batterie unter dem Fahrzeug genutzt wird. Seine Radkästen unterstreichen den muskulösen Auftritt und beherbergen 22-Zoll-Leichtmetallräder im Turbinen Design, die den Luftwiderstand grösstmöglich reduzieren. 

Auch das Heck des CUPRA Tavascan unterstreicht seinen emotionalen Auftritt: Der Heckdiffusor sorgt für eine funktionale Aerodynamik, während das durchgängige Lichtband mit integriertem CUPRA Logo eine ruhige Eleganz ausstrahlt. 

Im Interieur verbinden sich hochwertige Materialien mit fortschrittlicher Technik zu einer perfekten Balance aus funktionaler Fahrerorientierung und behaglichem Fahrgastkomfort. Kontrastreiche Farben, Carbon und die Verknüpfung von Technologie und Design verleihen dem Innenraum gleichzeitig Exklusivität und Leichtigkeit. 

Die stimmungsvolle LED-Ambientebeleuchtung, kontrastierendes Leder, Carbon und Alcantara, ergonomisch geformte Schalensitze, ein scheinbar schwebendes Armaturenbrett, ein 12,3 Zoll grosses digitales Cockpit und ein 13-ZollInfotainment-Display – diese besonderen Ausstattungsmerkmale vereinen sich im CUPRA Tavascan zu einer idealen Kombination aus Form und Funktion, Komfort und Sicherheit. 

Leistung neu definiert

Das CUPRA Tavascan Konzeptfahrzeug verkörpert eine einzigartige Vision von Leistung. Hinter seinem beeindruckenden Design verbirgt sich ein fortschrittliches vollelektrisches Antriebssystem, das gleichermassen für eine gute Portion Nervenkitzel sorgt und dennoch Ruhe und Effizienz ausstrahlt. 

Je ein Motor an der Vorder- und der Hinterachse treiben die vier Räder mit insgesamt 225 kW (360 PS) an. Damit beschleunigt der CUPRA Tavascan in weniger als 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Mit seiner 77 kW starken LithiumIonen-Batterie läuft der CUPRA Tavascan zu Höchstleistungen auf: Mit nur einer Ladung beträgt seine Reichweite bis zu 450 Kilometer – selbst nach den strengen Vorgaben des WLTP-Testzyklus. Das Konzeptfahrzeug basiert auf der MEB Plattform des Volkswagen Konzerns. Durch die im Fahrzeugboden verbaute Batterie liegt der Schwerpunkt des CUPRA Tavascan sehr tief – für ein noch dynamischeres Fahrgefühl.

Share this: