9.7.2020, 11:13

Der CUPRA Formentor wird das offizielle Auto des FC Barcelona

  • CUPRA Formentor ist das erste Modell überhaupt, das als offizielles Fahrzeug des Fussballclubs ausgewählt wurde
  • Der globale CUPRA-Botschafter Marc ter Stegen wird einer der Ersten sein, der den CUPRA Formentor fahren wird

Barcelona/Martorell, 09.07.2020 – Der CUPRA Formentor ist das erste Modell überhaupt, das als offizielles Fahrzeug des FC Barcelona ausgewählt wurde. Bei der Ankündigung betonte CUPRA-CEO Wayne Griffiths: «Die Ernennung des CUPRA Formentors als offizielles Fahrzeug des FC Barcelona ist ein logischer Schritt. Dieses Modell wurde in Barcelona entworfen und entwickelt und wird in Barcelona produziert werden, der Stadt, in der diese beiden Marken geboren wurden und von der aus wir die Welt inspirieren wollen. Diese Ernennung wird den weltweiten Bekanntheitsgrad unseres neuen Modells erhöhen und bringt uns unserem Ziel einen Schritt weiter, CUPRA zu einer begehrten Marke für Autoliebhaber zu machen.»

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen CUPRA und dem FC Barcelona wird der CUPRA Formentor zur institutionellen Nutzung an den Fussballklub übergeben. Darüber hinaus sieht die Partnerschaft vor, dass diejenigen Spieler, welche in den Genuss des neuen CURPA Formentor kommen möchten, die Möglichkeit haben, ihren eigenen CUPRA Formentor individuell zu gestalten. Dies ermöglicht der hohe Personalisierungsgrad und die breite Farbpalette sowie verschiedene Designelemente, erhältlich beim CUPRA Flagschiff Formentor.

Einer der ersten Spieler, die den Wunsch äusserten, sich hinter das Steuer des Vorzeigemodells zu setzen, ist der deutsche Torhüter Marc ter Stegen, der im vergangenen Februar zum globalen Botschafter von CUPRA ernannt wurde.

Der CUPRA Formentor wird im kommenden Herbst auf die Strasse kommen. Ab 2021 wird auch eine Plug-in-Hybrid-Version (PHEV) mit einer kombinierten Gesamtleistung von 245 PS und einer Reichweite im reinen Elektrobetrieb von rund 50 km auf den Markt kommen.

 

Share this: